Sprache ändern UNITED KINGDOM ITALIA CHILE FRANCE URUGUAY POLSKA ARGENTINA CESKA REPUBLIKA NEDERLAND DEUTSCHLAND ESPAÑOL UNITED STATES
ALL YOU NEED TO KNOW ABOUT THE GRASS

5 Kilo Cannabis Fake

01-06-2016

Einen Aprilscherz der ganz besonderen Art hat sich das Internetportal Ansbachplus.de ausgedacht. Unter dem Titel "5 kg Cannabis – Facebook-Spur nach Drogenfund" wird berichtet, dass die Polizei auf einer Reitbahn einen Rucksack mit 5 Kilo Cannabis und ein Handy gefunden habe. Auf dem Handy sei ein Facebook-Account sichtbar gewesen, der auf den vermeintlichen Täter hinweise.

Angeblich wolle die Polizei den Facebook-Account nun nutzen, um den "Täter" und Besitzer der 5 Kilo Cannabis zu finden. Wenn man dann auf den entsprechenden Link klickt, verweist die Internetseite den Leser auf sein eigenes Facebook-Profil. Der Schock ist perfekt - oder auch nicht ...

Hier der von der Internetseite veröffentlichte Link: https://www.facebook.com/profile.php?id1000002323424597

Am Ende des Artikels liest man dann Folgendes: "Der Artikel beruht auf keiner Pressemitteilung der Polizei Ansbach". Cannabis.info findet: Ein gelungener Scherz!

Lest den Fake selber: http://ansbachplus.de/blaulicht/5-kg-cannabis-facebook-spur-nach-drogenfund-ansbach

Also of interest ...