Sprache ändern UNITED KINGDOM ITALIA CHILE FRANCE URUGUAY POLSKA ARGENTINA CESKA REPUBLIKA NEDERLAND DEUTSCHLAND ESPAÑOL UNITED STATES
ALL YOU NEED TO KNOW ABOUT THE GRASS

Liberale Stadtstaaten

23-05-2016

In Bremen und Hamburg soll Cannabis künftig weniger verfolgt werden. Zwar können die Stadtstaaten Cannabis innerhalb ihrer Bundesländer nicht komplett legalisieren. Eine leichte Modifikation der bestehenden Gesetze kann aber, ähnlich wie in den USA, durchaus von den Städten vorgenommen werden.

So stoßen Bremen und Hamburg in dieser Sache vor, indem sie die Grenzwerte für die sogenannte geringe Menge anheben bzw. dafür sorgen, dass Staatsanwaltschaften die Verfahren wegen kleiner Mengen Cannabis künftig schneller einstellen als bisher der Fall. Vermutlich wird die magische Grenze bei 10 bis 15 Gramm liegen.

Der Sprecher der Hamburger Gesundheitsbehörde Malte Hinrichsen verspricht sich von der neuen Art und Weise, mit Eigenbedarfsmengen Cannabis neu umzugehen, eine Ausweichung des Schwarzmarkts und einen verbesserten Jugendschutz.

Interessanterweise haben sowohl Bremen wie auch Hamburg die Legalisierung von Hanf im Koalitionsvertrag verankert. Wir dürfen gespannt sein, wie es dort weitergeht. Cannabis.info wird für euch berichten.

Lest eine Meldung zum Thema auf http://deutschland-legalisiert.de/2016/04/25/hamburg-nun-auch-lockerer-mit-cannabis/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_source=socialnetwork

Also of interest ...