Cheese

0 Bewertungen sei der Erste

Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Daily Smoker)
Cheese (Daily Smoker)
Cheese (Greenhouse Seeds)
Cheese (Greenhouse Seeds)
Cheese (VIP Seeds)
Cheese (VIP Seeds)
Cheese (CBD Seeds)
Cheese (CBD Seeds)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Greenhouse Seeds)
Cheese (Greenhouse Seeds)
Cheese (Sensation Seeds)
Cheese (Sensation Seeds)
Cheese (Zamnesia Seeds)
Cheese (Zamnesia Seeds)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Vision Seeds)
Cheese (Vision Seeds)
Cheese (Zamnesia Seeds)
Cheese (Zamnesia Seeds)
Mehr Bilder
Cheese (Dinafem)
Cheese (Daily Smoker)
Cheese (Greenhouse Seeds)
Cheese (VIP Seeds)
Cheese (CBD Seeds)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Greenhouse Seeds)
Cheese (Sensation Seeds)
Cheese (Zamnesia Seeds)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Dinafem)
Cheese (Vision Seeds)
Cheese (Zamnesia Seeds)
Genetik
Indica/sativa (50/50)
Eltern
THC
18-20%
CBD
Mittelhoch
Geschmack & Aroma
Kräftig
Käse
Skunk
Wirkungen
Ausgewogen
Entspannt
Glücklich
Euphorisch

CHEESE: SCHMACKHAFTE LECKEREI UND WUNDERVOLL EUPHORISCH

Großbritannien Ende der Neunziger. Man isolierte einen Phänotypen, der sich deutlich vom Rest der gekeimten Skunk #1 unterschied. Diese einzelne Pflanze wurde zu dem, was heute als Cheese bekannt ist.

Cheese ist eine markante Cannabissorte und verdient diesen Namen zurecht. Bis diese außergewöhnliche Sorte auftauchte, spielte die spezielle Geschmacksrichtung Cheese innerhalb der Cannabis-Kultur keine Rolle. Cheese könnte durchaus als eine eigene Cannabis-Familie bezeichnet werden. Mit ihrem einzigartigen Geschmack, Aroma und Wirkung hebt sie sich von anderen Cannabissorten ab.

Der ursprüngliche Klon wurde zur Mutter einer galaktischen Mannschaft von außergewöhnlich aromatisierten Cannabissorten und zählt in Coffee Shops schon seit Jahrzehnten zu den Top 10. In Großbritannien ist sie die Messlatte für andere Sorten und eine beständige Größe auf der ganzen Welt.

GERUCH, GESCHMACK UND WIRKUNG VON CHEESE

Dank ihrer Skunk-Abstammung wird Dich Cheese definitiv an die klassische Skunk erinnern. Wie der Name bereits andeutet, ist der strenge Käsegeruch offensichtlich. Er wird Dich an die nächste französische Hütte voller intensiver, leckerer Käse-Köstlichkeiten in Hülle und Fülle versetzen.

Da Cheese ein Hybrid ist, der ursprünglich von einer Afghani und südamerikanischen Sativas abstammt, erhältst Du das Beste aus zwei Welten. Du kannst mit Stresslinderung und Euphoriegefühlen rechnen. Die Sativa-Gene werden für euphorische Gedanken sorgen, die deinen Tag erhellen und Dich Dinge aus einer anderen Perspektive sehen lassen werden.

CHEESE ANBAUEN

Der Anbau von Cheese verwandelt Deinen Grow Room in eine echte stinkende Käsefabrik mit einem einzigartigen scharfen und sauren Aroma, das schwer in der Luft hängt. Geruchskontrolle mithilfe eines Karbonfilters ist ein absolutes Muss.

Anfänger und erfahrene Züchter werden mit dem Anbau dieser widerstandsfähigen und schädlingsresistenten Sorte keine Probleme haben. Hydrokultur holt das Beste aus dieser Sorte heraus und wird Deinen Luftfilter auf jeden Fall bis zum Maximum strapazieren.

Drinnen erreicht Cheese eine mittlere Höhe, aber draußen kann sie in einem großzügigen Topf, zusammen mit einer hochwertigen biologischen Mischung, ein richtiger Baum werden.

Cheese hat im Grow Room eine Blütezeit von ungefähr acht Wochen. Im Freien ist sie nicht später als Mitte Oktober bereit für die Ernte.

Gib den Pflanzen auf jeden Fall genügend Unterstützung. Netze oder Pfähle helfen dabei, dass die Äste nicht durch ihr Eigengewicht abbrechen. Das gilt für drinnen ebenso wie für draußen.

Alles in allem ist Cheese eine Cannabissorte mit mittleren Erträgen und einem THC-Gehalt von ungefähr 18-20%.

Anbau deine eigene Cheese

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Einfach
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
8 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Ende September/Oktober
Ertrag Innenanbau
450-550g/m²
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
100-150cm
Außenhöhe
150-250cm

Genetische Linie der Cheese

Fold Unfold

Cheese genetics are present in the following strains:


Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!