Everest Bud

0 Bewertungen sei der Erste

Everest Bud (GreenLabel Seeds)
Everest Bud (GreenLabel Seeds)
Mehr Bilder
Everest Bud (GreenLabel Seeds)
Genetik
Indica/sativa
THC
14-17%
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Süß
Skunk
Erdig
Wirkungen
Gesprächig
Glücklich
Gesellig
Entspannt

Everest Bud: Der Gipfel legendärer Genetik

Everest Bud klingt extrem erfrischend. Diese einzigartige Sorte stammt von einer Super-Skunk-Mutter alter Schule ab, die von einem mächtigen und legendären White-Widow-Männchen bestäubt wurde. Die THC-Werte von Everest Bud liegen zwischen 14 und 17%. Nachdem Du diese Sorte geraucht hast, darfst Du erwarten, dass die erdigen Skunk-Aromen stärker durchscheinen werden. Das Indica:Sativa-Verhältnis bleibt ein Geheimnis.

Gehe davon aus, dass Everest Bud zu mittelgroßen Höhen heranwächst – sicher, die Ironie lässt einen schmunzeln. Die Blütezeit beträgt zwischen 50-55 Tage, was relativ kurz ist. Beim Anbau im Freien erntet der Ganja-Freund seine Everest-Bud-Nuggets Mitte Oktober. Du solltest diese Sorte in Erwägung ziehen, falls Du in einem nördlichen Klima anbaust, in dem der Winter früh kommt. Diese Sorte entwickelt solide Erträge.

Anbau deine eigene Everest Bud

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
7-8 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Ende September/Oktober
Ertrag Innenanbau
Mittel
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Genetische Linie der Everest Bud

Fold Unfold

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!